Jens cool auf der BankDer gelernte Gärtner begann erst mit 25 Jahren selber Musik zu machen. Als leidenschaftlicher Schhallplatten-Sammler gehen seine Einflüsse durch viele Musikstile.
Als Autodidakt begann er im CVJM Bremen und begleitete dort über 10 Jahre ein Jugend- Rock-Pop-Tanz-Theater . Kleine Zwischenspiele bei ehemaligen Bremer Bands wie „Jamsick“ bereicherten sein Repertoire. 1999 begann er als Begleiter von Oliver Ahlbrecht beim Gospelchor „Joy & Spirit“ unter der Leitung von Daniel Akkermann.
Mit Arne Henseleit spielte er dann in verschiedenen Konstellationen und bringt jetzt bei „Parkhaus Nord“ die groovende Basis.
Advertisements